Exotischer Pflanzenbasar im Sinnesgarten

Die Lebenshilfe Seelze öffnet am Samstag, 26. Mai, von 13 bis 17 Uhr seinen Garten und das Gewächshaus für einen exotischen Pflanzenbasar.

Der Sinnesgarten der Lebenshilfe Seelze hat sich auf die Züchtung und Kultivierung exotischer und nicht alltäglicher Pflanzen spezialisiert. „Garten- und Pflanzenfreunde, die das Ungewöhnliche suchen und gerne mal experimentieren, werden hier garantiert fündig“, sagt Peter Tegtmeier, Leiter des Bereiches Ausbildung und Förderung.

Am Samstag, 26. Mai, ist der Sinnesgarten für Besucher von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Zum Verkauf stehen exotische Pflanzen für Wintergärten, Balkons und Terrassen, winterharte und tropische Teichpflanzen, Seerosen, Lotusblumen, winterharte Bananen aus Freilandkultur, Duftpflanzen, Stauden, Gräser, Gewürzpflanzen und vieles mehr.

Eigenprodukte wie Deko- und Kunsthandwerkartikel, Schlüsselanhänger oder Seifen bietet an diesem Tag "Hand in Hand" aus dem Bereich Arbeitsbegleitung an. Waffeln und Eis verkauft der Bereich Berufsbildung an.