Ein Geschenk für Fußballfans

Die Fußballinteressierten der Lebenshilfe Seelze können ab sofort die Heimspiele des TSV Havelse in der Rückrunde der Regionalliga live verfolgen. Dafür sorgte Andreas Pehl aus Letter, der eine Dauerkarte als Geschenk überreichte.

Die Dauerkarte hatte Andreas Pehl vor einiger Zeit gewonnen. „Ich bin fußballinteressiert. Aber eigentlich bin ich ein ‚Roter‘“, erklärte Pehl bei der Übergabe der Karte. Deshalb suchte der Fan von Hannover 96 einen Abnehmer und fand ihn in der Lebenshilfe.

Neun Heimspiele in der Rückrunde
„Ich denke, dass die Karte bei uns gut aufgehoben ist und wir sicher immer jemanden finden, der zum TSV Havelse gehen möchte“, sagte René Borcherding, der die Fußballer der Lebenshilfe trainiert. Neun Heimspiele im Wilhelm-Langrehr-Stadion liegen in der Rückrunde noch vor den Havelsern. Darunter auch die Nachbarschaftsduelle gegen den 1. FC Germania Egestorf/Langreder am Sonntag, 18. Februar, ab 14 Uhr und gegen Hannover 96 II am Sonntag, 22. April, ab 14 Uhr. Das Team von Trainer Christian Benbennek liegt derzeit auf dem 13. Tabellenplatz.