Persönlichkeit entfalten

Die Kooperative Kindertagesstätte in Wunstorf

Mit dem Ziel der kooperativen Zusammenarbeit unterhält die Lebenshilfe Seelze eine Kindertagesstätte mit sieben heilpädagogischen Gruppen mit 56 Plätzen, einer Regelgruppe mit 25 Plätzen, einer Hortgruppe mit 14 Plätzen und einer Krippe mit 15 Plätzen. In Wunstorf lernen und spielen Kinder mit und ohne Auffälligkeiten unter einem Dach.

Kinder mit Behinderungen und Auffälligkeiten sind in erster Linie Kinder, die spielen, toben oder einfach mal ihre Ruhe haben wollen. Deshalb ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen freiem Spiel, angeleiteter Beschäftigung, gezielter Förderung und Therapien für die Gestaltung des Kindergartentagens unerlässlich. Die Betreuung in der kooperativen Kindertagesstätte soll Kindern helfen, ihre Persönlichkeit zu entfalten. Bei uns erhält es vielfältige Anregungen, sich je nach seinen Voraussetzungen die Umwelt zu erobern und sich mit ihr erlebend und handelnd auseinanderzusetzen.

Unser Team

Sonderpädagogisch ausgebildete Erzieher, Heilerziehungspfleger, Heilpädagogen, Krankengymnasten (Bobath, Vojta), Ergo- und Sprachtherapeuten gewährleisten ein breit gefächertes Förderangebot, abgestimmt auf die Bedürfnisse des einzelnen Kindes. Zur umfassenden Förderung gehört pädagogische, medizinische und psychologische Begleitung und Beratung in der Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und anderen Facheinrichtungen. Die intensive Zusammenarbeit mit Elternhaus und Familie ist uns besonders wichtig!

Adresse

Kooperative Kindertagesstätte der Lebenshilfe Seelze e.V.
Rudolf-Harbig-Straße 4-6
31515 Wunstorf

Zur Anfahrtbeschreibung

Infoflyer herunterladen (PDF)

Kita Konzept herunterladen (PDF)

Kontakt

Andrea Venz
Leiterin der Kooperativen Kindertagesstätte in Wunstorf
Tel.: 0 50 31 / 727 45
andrea.venz(at)lebenshilfe-seelze.de