Bestellen und abholen: LebensGrün startet Pflanzenverkauf in Holtensen

LebensGrün startet in die Gartensaison: Pflanzen können ab sofort telefonisch oder per E-Mail bestellt und nach Terminabsprache in Holtensen abgeholt werden.

Endlich Frühling. Jetzt ist die richtige Zeit, um Stauden, Sommerblumen, Kräuter oder auch Tomaten-, Salat- und Gemüsejungpflanzen zu pflanzen. Der Biolandbetrieb LebensGrün bietet Gartenfreunden ein vielfältiges Sortiment.

Pflanzenverkauf: Einfach bestellen und abholen

Tel.: 05035 1877-127 oder -131

E-Mail: lebensgruen@lebenshilfe-seelze.de

Pflanzensortiment / Preisliste 2021 (pdf, 130,75 kB)

Download

„Wir haben fast 30 verschiedene Tomatensorten im Sortiment“, sagt LebensGrün-Mitarbeiterin Ursel Künzler. Tomaten müssen rot sein? Von wegen. Sie habe in der Vergangenheit schon viele Kundinnen und Kunden vom guten Geschmack der zunächst skeptisch beäugten gelben Tomaten überzeugen können, betont Künzler. Neben der bunten Tomaten-Vielfalt finden Gartenfreunde eine reiche Auswahl aller gängigen Gemüsejungpflanzen wie Aubergine, Paprika und Zucchini.

LebensGrün-Philosophie: Ökologischer und nachhaltiger Gartenbau

„Wir ziehen alle Gewächse eingehändig und streng nach ökologischen Richtlinien. Zudem versuchen wir, das natürliche Gleichgewicht zu wahren, indem wir auf Nützlinge statt Pestizide setzen, keinen Kunstdünger verwenden, eigenen Kompost verarbeiten, wenig jäten und viel mulchen“, sagt Lebenshilfe-Mitarbeiterin Ursel Künzler. Der Erhalt der Artenvielfalt spielt beim Biolandbetrieb eine wichtige Rolle, deshalb sind Blüh- und Wildpflanzen, die für Bienen und Insekten wichtige Nahrungsquellen sind, seit langem im Sortiment.

Ausflug in die Welt der Kräuter

„Unser Angebot reicht von A wie Anis bis Z wie Zitronenverbene“,  erklärt Künzler. Die Zitronenverbene mit ihrem stark zitronigen Aroma werde von Jahr zu Jahr beliebter. Legt man die frisch gepflückten Blätter für fünf Minuten in heißes Wasser, so erhält man einen erfrischenden Tee, auch in Limonaden findet Zitronenverbene Verwendung. Das Gewürzkraut eignet sich ebenso für Kuchen, Konfitüren oder Gebäck sowie zum Verfeinern von Salaten oder Fleisch. 20 verschiedene Sorten Minze, eine Augenweide an Basilikumpflanzen, Schnittlauch, Dill, Koriander und vieles mehr erfreuen jedes Hobbygärtnerherz. Wer es eher mit Sommerblumen hält, kann aus einer bunten Palette wählen. Einen Namen gemacht hat sich LebensGrün auch mit Produkten aus eigener Herstellung wie Kräutersalze und -öle, Pesto und Tee.

Corona-Hinweise

Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 15 Uhr, können Hobbygärtner in Holtensen einkaufen. Auf dem Freigelände und im Gewächshaus sind Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, es besteht Maskenpflicht. Alle Pflanzen können auch per Telefon, E-Mail oder Fax bestellt und in Holtensen, Bultfeld 2, abgeholt werden.

Kontakt

Adresse
LebensGrün
Ökologischer Pflanzenanbau
Hofanlage Holtensen
Bultfeld 2
30890 Barsinghausen

    Weitere Beiträge

    Dieter Heins ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates der Lebenshilfe Seelze
    Dieter Heins ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates der Lebenshilfe Seelze

    Dieter Heins leitet künftig den Aufsichtsrat der Lebenshilfe Seelze. Cornelia Fricke ist neue stellvertretende Vorsitzende. Der Aufsichtsrat wird alle vier Jahre von den Mitgliedern der Lebenshilfe Seelze gewählt. Im Sommer 2023 stehen Neuwahlen an.

    COVID-19-Impfungen bei der Lebenshilfe:  Mehr als 1.000 Menschen vollständig geimpft
    COVID-19-Impfungen bei der Lebenshilfe: Mehr als 1.000 Menschen vollständig geimpft

    Mehr als 1.000 Betreute sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe Seelze sind jetzt vollständig geimpft. Am vergangenen Samstag, 12. Juni, kam das mobile Impfteam des Impfzentrums der Region Hannover zum letzten Mal nach Seelze.

    COVID-19: Zusatztermin für Zweitimpfung am 12. Juni
    COVID-19: Zusatztermin für Zweitimpfung am 12. Juni

    Zusätzliches Impfangebot für alle Betreuten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe Seelze, die Mitte März nicht geimpft werden konnten.

    Sponsoring: Ergotherapiepraxis spendet Lebenshilfe-Laufteam neue Trikots
    Sponsoring: Ergotherapiepraxis spendet Lebenshilfe-Laufteam neue Trikots

    Gemeinsam laufen macht Spaß, hält fit und schweißt zusammen. Mit neuen Trikots und neuen Partnern ist das Seelzer Laufteam in die Saison gestartet: Die Garbsener Ergotherapiepraxis TimmCook spendete zusammen mit Project-Werbung hochwertige Laufshirts.

    COVID-19: Zweitimpfung vom 3.-6. Juni 2021
    COVID-19: Zweitimpfung vom 3.-6. Juni 2021

    Vom 3. bis 6. Juni 2021 können Betreute sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre zweite COVID-19-Impfung erhalten.

    Kita-Notbetrieb: “Wir versuchen, allen gerecht zu werden”
    Kita-Notbetrieb: “Wir versuchen, allen gerecht zu werden”

    Die Inzidenzwerte sind hoch, die Kitas in der Region weiter im Notbetrieb. Schwierige Zeiten für Kinder, Eltern und Fachkräfte. "Die meisten Eltern haben aber Verständnis, sind solidarisch und rücksichtsvoll, sagt Kita-Leiterin Andrea Venz. Ein Lagebericht.

    Neudorff Insektenhotels: Jedes Hotel ein Unikat
    Neudorff Insektenhotels: Jedes Hotel ein Unikat

    Wildbienen, Marienkäfer, Schmetterlinge und andere Nützlinge finden in Insektenhotels Unterschlupf. Rund 6.000 Nisthilfen entstehen zurzeit in den Werkstätten der Lebenshilfe Seelze. Das Besondere: Jedes Hotel ist ein Unikat, das in Handarbeit gefertigt wird.

    COVID-19: Zusatztermin für Erstimpfung am 1. Mai
    COVID-19: Zusatztermin für Erstimpfung am 1. Mai

    Zusätzliches Impfangebot für alle Betreuten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe Seelze, die Mitte März nicht geimpft werden konnten.