Vielfältige Angebote für jede Altersklasse

Auf Entdeckungsreise gehen, etwas Eigenes gestalten. Ob Zeichentechniken, Origami oder einfach entspannen. Die Vielfalt der Angebote in der LebensArt Handwerkstatt in Holtensen ist im zweiten Halbjahr 2019 groß. Für jede Altersklasse ist im Torhaus etwas dabei.

„Es sind die gewachsenen Formen, die mich begeistern. Bewegung, Wachstum, Veränderung – Lebenskraft und Vergänglichkeit“, sagt Handwerkstatt-Leiterin Edda Bormann. In ihren Workshops erklärt die Floristmeisterin Techniken und Gedanken zur Gestaltung am jeweiligen Werkstück. „Oftmals findet dazu ein reger Austausch statt und führt zu manch faszinierendem Ergebnis“, sagt Bormann und freut sich schon auf die neuen Termine.

Die Kunst des Papierfaltens
Dazu zählt auch „Origami“. Die Kunst des Papierfaltens hat eine sehr lange Tradition. Vermittelt wird sie am Samstag, 7. Dezember, von Dozentin Christel Borck. „Wir lernen diverse Falttechniken an unterschiedlichen Sternformen. Sterne aus Transparentpapier leuchten wunderbar an jedem Fenster“, sagt Borck.

Kreative Herbstferien
Viel Spaß versprechen die Aktionen für Kinder. Für Kinder ab fünf Jahren ist in den Herbstferien (8./9. Oktober) die Offene Kinderwerkstatt unter dem Motto „Freche Früchtchen und Herbstexperimente“ geöffnet. An jedem Mittwoch im November entstehen Weihnachtsgeschenke.

Individuelle Termine für Gruppen
Anmeldungen sind telefonisch unter 05035-3929980 möglich. Darüber hinaus besteht für Gruppen die Möglichkeit, individuell abgestimmte Termine zu vereinbaren. Weitere Informationen zu allen Workshops und Terminen der Handwerkstatt finden Sie hier oder im Handwerkstatt-Flyer.

Weitere Beiträge

Bestellen und abholen: LebensGrün startet Pflanzenverkauf in Holtensen
Bestellen und abholen: LebensGrün startet Pflanzenverkauf in Holtensen

"Alles fürs Insektenbuffet": LebensGrün startet in die Gartensaison. Pflanzen können ab sofort telefonisch oder per Mail bestellt und nach Terminabsprache in Holtensen abgeholt werden. Freuen Sie sich auf Topfkräuter, Stauden, Gemüsejungpflanzen und vieles mehr.

EasyBeeBox: Menschen für die Bienenhaltung begeistern
EasyBeeBox: Menschen für die Bienenhaltung begeistern

Mit der easyBeeBox kann man im eigenen Garten kinderleicht und sicher in die Welt der Bienen eintauchen. Drei junge Hobby-Imker aus der Lüneburger Heide haben das System entwickelt. Die Lebenshilfe Seelze ist einer ihrer Produktions- und Logistikpartner.

COVID-19: Erste Impfung für rund 900 Beschäftigte und Betreute
COVID-19: Erste Impfung für rund 900 Beschäftigte und Betreute

Corona: Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Wohnstätten
Corona: Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Wohnstätten

10 Jahre Kunstwerkstatt Seelze: „Jeder kann sich nach seinen Fähigkeiten und Vorlieben einbringen“
10 Jahre Kunstwerkstatt Seelze: „Jeder kann sich nach seinen Fähigkeiten und Vorlieben einbringen“

Die Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Seelze besteht seit zehn Jahren. 2020 sollte der runde Geburtstag gefeiert werden: Geplant war eine Verkaufsausstellung...

Unermüdlicher Kämpfer für Teilhabe: Herbert Burger gestorben
Unermüdlicher Kämpfer für Teilhabe: Herbert Burger gestorben

Mehr als 50 Jahre prägte er die Lebenshilfe Seelze. Im Alter von 83 Jahren ist Herbert Burger am Dienstag nach langer schwerer Krankheit gestorben. Von 1971 bis 2009 leitete Herbert Burger den gemeinnützigen Verein.

Spende: Bastelaktion „Adventsbasar to go“ bringt  2.500 Euro
Spende: Bastelaktion „Adventsbasar to go“ bringt 2.500 Euro

Die Schwestern Nicole Heins und Yvonne Müller, die dem engagierten Bastelkreis der Lebenshilfe Seelze angehören, veranstalteten eine Bastelaktion: Mit „Adventsbasar to go“ kamen 2.500 Euro zusammen, die sie dem gemeinnützigen Verein spendeten.

Ehrenamtlich auf Einkaufstour
Ehrenamtlich auf Einkaufstour

Helfer in der Not: Jörg Beuke, Gruppenleiter im Lager der Lebenshilfe Seelze, hat mit seinem Fanclub "Havelser Jungs" in der Corona-Krise einen kostenlosen Einkaufsservice für Menschen in Garbsen und der näheren Umgebung angeboten.