Obst und Gemüse

Was gibt es im Sommer besseres, als einen wunderbaren, erfrischenden und knackigen Salat?
Und da es kaum ein Gemüse gibt, das sich nicht dazu verarbeiten lässt, gibt es schier unbegrenzte Möglichkeiten und Vielfalt.

Hierbei ist es egal, ob man sein Gemüse vom Gemüsegroßhändler kauft, aus dem eigenen Garten erntet oder am Wegesrand die Wildkräuter pflückt. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Wichtig dabei ist, dass der Koch wissen muss, was er verarbeitet und wie er das überhaupt umsetzt!

Bei der großen Vielfalt, die es gibt, sind gute Warenkenntnisse unverzichtbar.

Salatsorten (pdf, 798,24 KB)

Download