Früherkennung

Entwicklungsverzögerungen: Darauf sollten Sie achten!

In den ersten Lebensjahren ist die Aufnahme- und Lernbereitschaft von Kindern am größten. Daher ist diese Zeit für die Entwicklung besonders wichtig. In der spielerischen Auseinandersetzung mit sich selbst und mit seiner Umwelt macht das Kind wichtige Lernerfahrungen, auf denen jedes weitere Lernen aufbaut.

Sprechen Sie uns an, wenn Ihr Kind

• wenig Freude an Bewegung zeigt oder extrem unruhig ist
• auf Geräusche nicht reagiert
• wenig Interesse an seiner Umwelt zeigt
• Körper- und / oder Blickkontakt vermeidet
• nicht altersgemäß spricht
• Probleme im Kontakt mit anderen Kindern z.B. im Kindergarten hat

Systematische Förderung: Je eher, desto besser!

Je eher eine ganzheitliche, systematische Förderung beginnen kann, desto besser sind die Entwicklungschancen Ihres Kindes.

Kontakt

Thomas DierssenLeiter der Frühförderung thomas.dierssen@lebenshilfe-seelze.de 0 50 31 / 969 70 50
Adresse
Lebenshilfe Seelze e.V.
Frühförderung
Rudolf-Harbig-Straße 4-6
31515 Wunstorf
Deutschland