Kooperative Kindertagesstätte Wunstorf

Leckeres im Glas:

Bio-Suppen und -Gemüse aus der Seelzer Küche

Das Wohntraining in Wunstorf

Fit für die eigene Wohnung

Im Fokus: Wohnen heute und morgen

Geplantes Wohnangebot in Luthe Gemeinschaft und Eigenständigkeit unter einem Dach

Das Wohnprojekt in Luthe nimmt Gestalt an. An der Hauptstraße 16 sollen 25 bis 30 Wohnungen für Menschen mit und ohne Behinderung entstehen. Ziel: Mehr Integration, mehr Teilhabe, mehr Gemeinsamkeit im Alltag.

"Ich bin mutiger geworden" Fachtag zum Thema Wohnen hat viel in Bewegung gebracht

Wie und wo möchten Menschen mit Behinderung wohnen? Welche Bedürfnisse haben sie? Was brauchen sie im Wohnalltag? Darum ging es beim Fachtag Wohnen vor einem Jahr. Rund 25 Bewohnerinnen und Bewohner unserer Wohnstätten und -gruppen nahmen daran teil. Was hat sich seitdem getan?

Alltag gestalten Wir suchen noch FSJler*innen für unsere Wohnstätten

Jetzt bewerben!

Wohntraining in Wunstorf Alleine wohnen? Bei uns kannst du es üben.

Newsletter

Wohnprojekt in Luthe: Gemeinschaft und Eigenständigkeit unter einem Dach
Wohnprojekt in Luthe: Gemeinschaft und Eigenständigkeit unter einem Dach

Das Wohnprojekt der Lebenshilfe Seelze in Luthe nimmt Gestalt an. An der Hauptstraße 16 sollen 25 bis 30 Wohnungen für Menschen mit und ohne Behinderung entstehen. Ziel: Mehr Integration, mehr Teilhabe, mehr Gemeinsamkeit im Alltag.

Inklusionsprojekt mit dem ASV Luthe gestartet: Menschen mit Behinderung lernen für den Angelschein
Inklusionsprojekt mit dem ASV Luthe gestartet: Menschen mit Behinderung lernen für den Angelschein

Woran erkennt man Karpfen, Lachs oder Hecht? Welcher Köder schmeckt welchem Fisch? Wo darf man angeln und wo nicht? Wie baut man eine Angelrute zusammen? Seit Anfang November machen rund 20 Menschen mit Behinderung beim ASV Luthe ihren Angelschein.

Politische Bildungsreise: Werkstattrat und Bewohnervertretung der Lebenshilfe Seelze freuen sich über Spende
Politische Bildungsreise: Werkstattrat und Bewohnervertretung der Lebenshilfe Seelze freuen sich über Spende

„Ein Onkel, der Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die bloß Klavier spielt“ - mit diesen humorigen Worten von Wilhelm Busch überreichte der CDU-Bundestagabgeordnete Tilman Kuban der Lebenshilfe Seelze Anfang November eine Spende in Höhe von 500 Euro. „Das Geld geht an die Bewohnervertretung und den Werkstattrat, da ist es gut angelegt“, sagte Lebenshilfe-Vorstand Christian Siemers.

Absage: Kein Adventsbasar der Lebenshilfe Seelze in diesem Jahr
Absage: Kein Adventsbasar der Lebenshilfe Seelze in diesem Jahr

Zum dritten Mal in Folge fällt der Adventsbasar der Lebenshilfe Seelze aus. Vorstand Christian Siemers begründet die erneute Absage mit der unsicheren Corona-Lage und den verschärften Regeln, die das Infektionsschutzgesetz speziell für Werkstätten vorsieht.

Termine und Veranstaltungen