Regelgruppe

Die Regelgruppe bietet 25 Plätze für Kinder aus Wunstorf im Alter von drei bis sechs Jahren. Unsere Philosophie: Gemeinsamkeiten fördern. So finden beispielsweise Singkreise, musikalische Früherziehung, Frühstück, gegenseitige Besuche, Schulprojekte, Nutzung des Außengeländes, des Werkraumes und der Kinderküche gruppenübergreifend statt.

Pädagogisches Konzept

Die Regelgruppe versteht sich als familienergänzende Einrichtung. Die enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kita-Fachkräften ist daher von großer Bedeutung. Ziel unserer Erziehungs- und Bildungsarbeit ist es, die Kinder in ihrer Entwicklung zu möglichst selbstständigen und eigenverantwortlichen Menschen
zu begleiten und zu fördern.

Wir fördern die Persönlichkeit in allen Bereichen. Dabei liegt der situationsorientierte Ansatz zu Grunde. Das bedeutet, dass wir als Erzieher unsere Themenauswahl nach den Bedürfnissen und Interessen der Kinder ausrichten und nicht etwa an einem starren Jahresplan festhalten. Nur so gelingt es, den Kindern
Situationen und Dinge, die sie im Alltag erleben, zu verstehen, zu fühlen und zu verarbeiten und dadurch neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken.

In der Regelgruppe werden regelmäßig Entwicklungsbögen erstellt, Eigentumsmappen geführt und den Eltern ein Gespräch darüber angeboten. Die Dokumentationen können zum Ende der Kindergartenzeit mit nach Hause genommen werden.

Die Regelgruppe

  • 25 Plätze
  • ab 3 Jahre
  • Betreuungszeit: 8 bis 13 Uhr
  • Sonderöffnungszeiten: 7.30 bis 8.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr
Das Konzept der Kooperativen Kita (pdf, 2,26 MB)

Download

Kontakt

Andrea VenzLeiterin der Kooperativen Kindertagesstätte in Wunstorf andrea.venz@lebenshilfe-seelze.de 0 50 31 / 727 45
Adresse
Kooperative Kindertagesstätte der Lebenshilfe Seelze e.V.
Rudolf-Harbig-Straße 4-6
31515 Wunstorf