WissensWert: Vortrag zum Thema “Behindertentestament”

Was passiert mit meinem Kind, wenn ich nicht mehr da bin? Kann ihm überhaupt etwas vererben? Warum ist ein Behindertentestament wichtig und was muss man beachten?

Antworten auf diese und weitere Fragen, die viele Eltern von Menschen mit Behinderung beschäftigen, hat der Hamburger Rechtsanwalt Reinhold Hohage, Kanzlei Hohage, May und Partner.  Zu seinem Vortrag mit anschließender Fragerunde laden wir Sie herzlich ein.

Vortrag: Behindertentestament
Dienstag, 18. April 2023, 18 bis 21.00 Uhr
Lebenshilfe Seelze e.V., Vor den Specken 3b, 30926 Seelze
Eingang Werk 1 / Speisesaal

Der Vortrag gehört zu unserer neuen Veranstaltungsreihe WissensWert. Ob BTHG, Betreuungsrecht, Wohnen oder Pflege – mit WissensWert schlagen wir mehrmals im Jahr eine Brücke in Ihren Alltag. Unser Ziel ist es, komplexe Themen der Sozialgesetzgebung anwendungsnah zu beleuchten, Orientierung zu bieten und Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf einen konstruktiven Gedankenaustausch.

Bitte melden Sie sich bis zum 12. April an.

Anmeldung zum Vortrag “Behindertentestament” am 18. April 2023

    : Vortrag

    Weitere Termine

    Bild
    DU und ICH: Speed-Dating in Linden-Süd

     

    Bild
    Sommerfest der kooperativen Kita Wunstorf

    Bild
    Schichtwechsel 2024: Der Aktionstag zur beruflichen Teilhabe

    Menschen mit und ohne Behinderung tauschen für einen Tag ihren Arbeitsplatz. Mehr als 1.500 Werkstattbeschäftigte aus 240 Werkstätten sowie rund...