Wohntraining – ab 2020

Wohntraining in Planung

Alleine wohnen, selbstständig einen Haushalt führen. Für viele Menschen mit Behinderung ist das ein großer Wunsch – aber auch ein großer Schritt, der gut vorbereitet werden muss. Für diese Vorbereitungsphase plant die Lebenshilfe Seelze, eine Wohnung am Wunstorfer Barnemarkt umzubauen. Im Frühjahr 2020 soll sie bezugsfertig sein.

Im Gegensatz zu »Wohnschulen« können Interessenten dann bis zu vier Wochen in die barrierefreie und komplett eingerichtete 1-Zimmer-Wohnung einziehen. In dieser Zeit werden sie von Fachkräften der Ambulanten Dienste betreut, können herausfinden, ob eine eigene Wohnung das Richtige für sie ist und ob sie den Alltag alleine bewältigen können. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die in einer Wohnstätte, einer betreuten Wohngruppe oder bei ihrer Familie leben – und die Voraussetzung der Eingliederungshilfe erfüllen.